Social Media Falle

Ich habe zur Zeit 325 Followers auf Instagram.

Ob das viele sind? Je nachdem mit wem man sich vergleicht. 
Klar wünscht sich jeder mehr Zuschauer, aber diese Zahl hat mich noch nie gross beschäftigt, erst als ich vor sechs Tagen aus meinem Account ein professionelles gemacht habe.

Da habe ich einen Beitrag geteilt und mir die Insights nach einer Zeit angeschaut und gemerkt, dass nur 40 meiner Follower diesen überhaupt gesehen haben und nur einer auf das Herzchen gedrückt hat. Das war schwer zu schlucken und da hat dann die Social Media Falle zugeschnappt und der Strudel vom Vergleichen, Zweifeln und die "Schönheit" meiner Kunst zu hinterfragen hat begonnen. 

Eigentlich wissen wir alle, dass es nicht darauf ankommt, doch haben wir alle schwache Momente, die eigenen Gedanken nicht unter Kontrolle und schon sind wir gefangen in einem Karussell voller Selbstzweifel und Ängste. 

Nach drei Tagen habe ich meinen Account wieder zurückgestellt auf ein normales Profil, wodurch auch mein Leben und meine Gedankenwelt auf Werkeinstellung zurückgestellt wurden. Gott sei Dank. 

 

Und damit durfte ich eine wertvolle Lektion lernen;
Es ist nicht wichtig, wer dir folgt, wer deine Sachen liket, wichtig ist nur, dass du selbst dein grösster Fan bist und solange du hinter allem stehst was du tust, brauchst du dich nicht vergleichen, nicht an dir zweifeln, du musst einfach nur einen Schritt nach dem anderen machen, auf dem Weg der für dich bestimmt ist. 


Ich denke heute ist das um so wichtiger, diese Sicherheit seinem Kind oder auch sich selbst mitzugeben. 
In einer online lebenden Welt voller Zahlen und Vergleiche, sich selbst eine 10 zu geben und sich wenn überhaupt vergleichen mit seinem früheren "Ich" und stolz auf die Fortschritte sein.
Und wenn es jemanden gibt der besser ist als du, hinterfrage alles was er dir zeigt, denn das was er dir nicht zeigen will, ist das, was ihn vorangetrieben hat, lies zwischen den Zeilen (Bzw. Zwischen den Instaposts - denn da versteckt sich das Geheimnis.)

 

Und hiermit; Sei die Nummer 1 deiner Welt und stolz auf jeden mutigen Schritt den Du zu gehen wagst. 
Ich lade Dich dazu ein, deine Erfahrungen und Gedanken zu diesem Thema mit mir und meinen Bloglesern zu teilen, hinterlasse gerne deine Zeilen in den Kommentaren. 

In aller Liebe 

Dajana I. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0